logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 28.05.2022 09:05


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.02.2015 07:40  Titel: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling

Alter: 56
Registriert: 19.02.2015 07:09
Beiträge: 14
Wohnort: Maintal/Hessen
Mazda MX3 1993 1,8 24V
Hallo MXer,

ich bin Peter aus Hochstadt und ich suche bald einen MX3.
Mein Sommerauto ist ein MX5 aber ich brauche auch was zum imwinterfahren also dachte ich an einen MX3.
Sieht schon chic aus und wenn er sich so ähnlich fährt wie der MX5 wäre ich zufrieden.
Glücklicherweise habe ich ja noch den Sommer über Zeit zu suchen.

Bis dann

Peter

PS Hier mein MX5


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gone fishing


Zuletzt geändert von heartlander am 19.02.2015 11:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 09:36  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 10.12.2013 16:50
Beiträge: 307
Wohnort: Neuwürschnitz
Mazda MX3 1991 2.5 v6
Willkommen und viel Spaß im Forum :wink:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 10:31  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 25
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
ich finde ja den mx3 zu schade als winterauto :(


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 12:06  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 10.12.2013 16:50
Beiträge: 307
Wohnort: Neuwürschnitz
Mazda MX3 1991 2.5 v6
Also ich finde den mx3 als alltagsauto net schlecht ...


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 12:07  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 10.12.2013 16:50
Beiträge: 307
Wohnort: Neuwürschnitz
Mazda MX3 1991 2.5 v6
Heartlander : haste den schon einen in Aussicht ?


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 12:44  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer

Registriert: 11.01.2005 13:01
Beiträge: 1972
Wohnort: Waldkraiburg
Mazda MX-3 1993 V6
hi willkommen im Forum...
mein plan war ja auch den mx3 dann iwann als winterauto zuzulassen - aber bei der arbeit die ich da reinsteck ists wirklich zu schade drum...

_________________
...2009 fing stark an - und hat stark nachgelassen...
...und über 2010 fang ich gar ned an...
...2012 NEUSTART!!!...


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 12:49  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 41
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Naja, da eh fast alle MX3s gammeln passt das schon mit dem Winterauto ;)

P.S. Vor dem Kauf auf jeden Fall auf der Bühne anschauen... gibt nicht mehr viele brauchbare MX3s vor denen der Rost halt gemacht hat


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 13:47  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 10020
Wohnort: Hückelhoven
Mazda MX-3 1996 1,6L 16V 107PS
Hi Peter, herzlich willkommen!

Schicker MX5, der gefällt mir :)

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 14:09  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling

Alter: 56
Registriert: 19.02.2015 07:09
Beiträge: 14
Wohnort: Maintal/Hessen
Mazda MX3 1993 1,8 24V
Hatte Glück mit dem MX5. Mit 28000 km ist der keinen einzigen Winter gefahren. Wenn ich auch so einen MX3 finde habe ich wieder kein Auto für den Winter ... :wink:
Habe mir gestern den Ersten angeschaut. Ich glaube den Sechszylinder möchte ich lieber nicht IIo
Ich halte einfach die Augen offen bis mir der Richtige über den Weg fährt.

Gruß

Peter

@bmx


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gone fishing


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2015 22:04  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 10020
Wohnort: Hückelhoven
Mazda MX-3 1996 1,6L 16V 107PS
Wieso willst du den V6 nicht?

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2015 07:58  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling

Alter: 56
Registriert: 19.02.2015 07:09
Beiträge: 14
Wohnort: Maintal/Hessen
Mazda MX3 1993 1,8 24V
Ich denke mal der Spritverbrauch dürfte das Hauptthema sein.
Ich möchte nicht allzuviel Geld für dem MX3 ausgeben und da helfen der erhöhte Verbrauch und die höheren Wartungskosten des Sechszylinders nicht weiter.

Gruß
Peter

_________________
Gone fishing


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2015 09:06  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 10020
Wohnort: Hückelhoven
Mazda MX-3 1996 1,6L 16V 107PS
Komisch, das denkt jeder der noch nicht den Vergleich gefahren ist.

Bei gleicher Fahrweise verbraucht der V6 nicht mehr Sprit aufgrund des höheren Drehmomentes. Was ihn durstiger macht ist das Kitzeln im Fuß ;)
Bei den Wartungskosten sind es lediglich die Sachen, die ein 16V nicht hat: 2 Zylinder mehr sowie das was zu diesen Zylindern gehört. Die Teilekosten wie Anlasser, Lichtmaschine, Zündverteiler etc. sind identisch.

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2015 17:37  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1551
. . . .
Ich geh mal stark davon aus, dass der 4 Zylinder Motor fast den selben Verbrauch hat, als der V6 Motor.
Zumindest ist der V6 Motor Drehzahlhungrig.Bei 120h/h liegt die Drehzahl schon bei 4000 U, was für mich schon einfach zuviel ist.Je höher die Drehzahl, desto mehr Spritverbrauch hat man.
Schuld sind hier die Getrieben die zu kurz sind.Der 5. Gang hätte ruhig etwas länger übersetzt werden können . . .
Vielleicht weiss jemand hier, der einen 4 Zylinder Motor hat und sagen kann, bei wieviel Umdrehungen der Drehzahlzeiger bei 120km/h zeigt . . .

Wartungsunterhalt: Lassen wir so sagen, wenn du dem V6 Motor ein neuer Zahnriemen-Kit, Wasserpumpe und Ventilldeckeldichtungen spendierst, wirst du für sehr sehr lange Zeit Ruhe haben und zuverlässig durch die Geisterstadt fahren.An den Wechselintervalle wie Motoröl (mit Ölfilter alle 10.000km) und [Zündkerzen] (alle 20.000km) sollte man hier wenn möglich sich dran halten.Ansonsten bereitet der Motor so gut wie gar keine Probleme und verzeiht die meisten menschlichen Fehlern.
Die oben gelistete Teile bekommt man ausserdem billig aus den Staaten beim [Mizumoauto].Ventildeckeldichtungen nur original kaufen.
Die Basis vom Auto sollte auch dementsprechend gut sein, ansonsten lohnt sich nicht wirklich das was reinzustecken.

In allem wenn du ein sparsames Auto willst, da musst du schon was anderes suchen. :wink:

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2015 23:55  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 23.11.2008 23:58
Beiträge: 1164
Wohnort: Karlstadt
Mazda MX3, Mazda Xedos 9, 1995 2.5l V6 beide
Das Getriebe beim 16V ist kürzer als beim V6.

So hoch ist der Verbrauch der V6 überhaupt nicht, ich fahre jeden Tag mit einem Xedos 9, der um Welten schwerer ist als der MX3, auf die Arbeit. Es sind 25 KM über Landstraßen in sehr gechillten Tempo ca. 80-90 km/h. Ich verbrauche trotz Automatik 8 Liter mit dem KLDE der ja bekanntermaßen mehr Hubraum hat als der K8.

Wenn du also für den Winter ein günstiges und robustes Auto suchst, kommst du mit dem K8 sicher deutlich unter 8 Liter bei passiver/vorrausschauender Fahrweise raus.

Meine Erfahrungen beziehen allerdings nur auf Landstraßenverkehr.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2015 07:48  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Mr. & Mrs. MX3-Forum 2011
Mr. & Mrs. MX3-Forum 2011
Benutzeravatar

Alter: 39
Registriert: 05.08.2006 21:12
Beiträge: 717
Wohnort: Schwalbach am Taunus
Mazda MX-3 1994 V6 preFL
Also ich komme mit unseren V6 FL bei normaler bis zügiger Fahrweise mit 8,5 - 9,5l hin.
Mein 16V FL hatte damals auch nicht weniger genommen....


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2015 17:18  Titel: Re: Ein neuer aus Hessen
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling

Alter: 56
Registriert: 19.02.2015 07:09
Beiträge: 14
Wohnort: Maintal/Hessen
Mazda MX3 1993 1,8 24V
Danke für die Infos. Dann sollte ich doch etwas weiter schauen und auch eine 6C in betracht ziehen.
So lange man meist unter 10 Litern bleibt ist es ja in Ordnung.

Gruß
Peter

_________________
Gone fishing


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Onkel`s Neuer Forum: Bilder-Galerie Autor: Onkel Chris Antworten: 683
Neuer Schweizer Käse mit Mx3 Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: gonzomania Antworten: 29
Ein Neuer Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: Stephan Antworten: 2
Ein neuer aus Österreich Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: fly7 Antworten: 4
Mein Neuer MX3 Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: Meik91 Antworten: 27

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de