logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 21.09.2019 10:03


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.10.2012 20:55  Titel: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
Moin!
Wollte heut die Achsmanschetten vorne wechseln.
Der Sicherungsring war beim MAnschettenwechselset dabei hat aber zwei laschen? Ist das richtig? Wie soll man den ins Achszapfengelenk bekommen?

Gruß, Georg!

Dateianhang:
K1024_IMAG5170_1.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 06.10.2012 21:07  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Das ist der falsche fürs Außengelenk... innen sind solche verbaut


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 11:16  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
Ich sach da ma: "Grrrzzzzpffflfllllllllllllll, Hmmmmmmm,:-(" :x ,

wegen des Sicherungsring, aber auch: "Herzlichen DAnk, :D " an Stefan für die schnelle Antwort!
HAbs Gestern net mehr mitgekriegt. Dachte krieg ne mAil bei Antwort!? Hach, unten nix geklickt!

WAr das MX-3 Set von ATU!
Hab jetzt auch mal den Alten Sicherungsring aus der alten MAschette gefriemmelt. Hat bei Achszapfendemontage auch schon gaaanz schön gelitten, sprich abgescheert. DAchte Gestern schon ich könnte die LAschen einfach wegflexen. Hmmm, sieht dann aber das nächste mal noch übeler aus bei Demontage, wenn jetzt schon der Originale aberundete schlecht rauskam. Mit dem Flachen wir dat ne Katastrophe, sprich äußerste Verzahnung Antriebswelle wird zu Stark beschädigt!

Also nur für verständnis, den Originalen Sicherungsring kriegt man bei demontage nicht heile raus! Bei Einbau kann man ihn doch nur zusammendrücken , damit er reinfluppt und sich dann wieder ausweitet wenn der Achszapfen gaaanz druff ist!?

Jetzt die Preisfrage, gibt es den Originalen Ring auch einzeln?
Hatt in anderen Threads teiweise schon gelesen das dat Probleme geben könnte!

Hmmm, wollte heut eigentlich fettich machen. IS nu alles auseinander! Hmmmm. KAnn aber auch mit Fahrrad zur Arbeit!
HAtte in anderen Threads auch gelesen dat welche ohne den Ring unterwegs waren!? Sich dat ganze aber auch verkantet hatt!

So, für nen weiteren Tip wär ich Dankbar!
Gruß, Georg!
Dateianhang:
IMAG5175.jpg

Dateianhang:
IMAG5178.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 11:31  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Also ohne diesen Sicherungsring darfste nicht fahren...
Der ist auf jeden Fall nötig.. genauso wie der innere der das Tripod-Gelenk auf der Welle hält.

Das einzige was du weglassen kannst ist der Draht der das Tripodgelenk in der Buchse sichert.. denn die Welle kann innen eh nicht auseinander...

Und normal kriegt man den ring schon wieder heile Raus... das Gelenk hat innen einen leichten Konus.. d.h. mit nem geziehlten hammerschlag rutscht das Gelenk normalerweise ab ohne dass der Ring beschädigt wrid.
Ab und zu kommt es halt vor dass sich der Sicherungsring verkantet... und dann geht nix mehr ohne Beschädigung bzw. ohne das man das Gelenk aufflext und den Sicherungsring manuell entfernt.

Einzeln zu bestellen gibts den Ring meines wissens nicht bei Mazda.. da gibts ja nicht mal das Gelenk einzeln sondern nur die kompletten wellen...
Aber fragen kannst du ja, vielleicht haben sie nen alten aufgehoben...

Achja, für die Montage mach ichs so dass ich den Sicherugsring mit nen kabelbinder in die nut der welle drücke, dann gelenk mit einem schlag aufklopfen und kabelbinder wieder entfernen..


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 11:43  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 56
Registriert: 19.04.2012 07:47
Beiträge: 101
Wohnort: ditzummerverlat/bunde
Mazda mx3 1,6 107Ps 1995 1,6 DOHC
doch den gibt es einzeln.Teilenummer ist G001-25-421
dein sicherungs ring wird normaler weis erst ins geleng gesetzt und dann beides auf die welle geschoben . beim 323c Ba ist der beim gelenk dabei.[img][IMG]http://img266.imageshack.us/img266/9647/dscf3505s.th.jpg[/img][/img]


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 12:11  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
Danke Jungs!

Tripodgelenk ist Getriebeseitig!?
Jup, habs mir auch so gedacht das Aussen ne FAse ist für ausbau.HAb Sie aber net gut erwischt.Muss den Zapfen wegen der Spännchen auch noch besser, komplett spülen.
HAb für den Achszapfen mit nem Abzieher demontiert!
Hmm, Sicherungsring geht dann wohl mit HAmmerschlag besser in die FAse!? MAl schaun, andere Seit ist auch noch dran! Guck wohl aber ersteinmal nach dem Ersatzring! "en"
Deinen Tip mit dem KAbelbinder hatte ich auch vorher schon gelesen. ISt gut und macht Sinn!
DAs sind halt diese praktischen Schraubertips die man in keinem HAndbuch findet ! :lol:
Bzw. nur hier im Forum!
Ok, mit Teilenr. kann ich mich morgen von Arbeit aus schonmal bei Mazda schlaumachen. Wird morgen also doch das FAhrrad, Brrrrrrrrr!
OK, wieder was gelernt!

Hmmm, hatte jezt wieder keine Emailbenachritigung bekommen, obwohl geklickt!!?
Grad so gesehen!

Gruß!

Dateianhang:
IMAG5169.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 12:21  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Das es den Sicherungsring fürs Außengelenk einzeln bei Mazda gibt wusste ich noch gar nicht...

Dachte es gibt nur den der die Antriebswelle im Getriebe hält.. der sieht optisch genauso aus hat aber ne andere größe.
Aber wenns den fürs Gelenk auch gibt, um so besser ;)

Abzieher würd ich nicht nehmen... lieber nen gezielter schlag.


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 12:23  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
"schon besser" schon besser!

Dank auch an dich für die Teilenr.! KAnn man nen bissl beruhigter sein! "g"
OK, bin dan wieder draussen! Wollt noch die Stoßdämpfer wechseln. DAt geht ja jetzt noch!

Finds auch super wenn einem bei Probs sooooo schnell geholfen wird! Der thread ja einem anderen auch auch noch helfen!
Eure gute tat hab Ihr heut volbracht! :D

Gruß, Georg!


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 12:29  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
JA, hatt vorher schon mal gelesen dat sich welche bei Demontage den ganzen Achszapfen kaputtgehauen haben, oder wie du sgtest im Notfall aufgeflext haben! Sicherungsring hat sich bei mir ja jetzt auch verkantet. Mit dem Abzieher ging der Achszapfen aber trotzedem runter! War auch schwer, weil der Ring abgeschweert wurde. War aber ab! Ring hat nachgegeben!
War jetzt die Linke Seite. Werd mal auf rechte Seite probieren. Kann ja jetzt beide Techniken nutzen!

Gruß!


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 14:07  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
Hmmmm!

Wollte jetzt eigentlich nur Stoßdämpfer und Achsmanschetten vorne machen!

HAb jetzt Bremssattel vo links gelöst, Obere Gleitbuchse sitzt fest und muss wieder gängig gemacht werden! Kenn ich schon. Schon gemacht!
Hab dann Radnabe gedreht und es Klackert! Shit! Radlager auch durch! HAb jetzt auch nix für da! Hatte auch vorher beim fahren nix mitgekriegt! Sportauspuff zu laut!
http://img267.imageshack.us/img267/365/ ... nafzec.mp4

HAtte die Zentralmutter Gestern mit nem 400 Nm Drehmomentschlüssel aus Arbeit net abbekommen und habs inner Werkstatt um die Ecke für machen lassen! Wollte 2-3 Euro, Hab nen 5er gegebn.

Der Mechi sagte auch das der Wagen beim lösen leicht aufgebockt werden müsse, weil sonst das RAdlager beschädigt werden könnte, nach innen kippen kann! In allen Anleitungen dazu stand nur GAng rein, Bremse drücken reicht!
KAnn ja mit REchter Seite vergleichen!
Ich hab nen 6/97 mit 163000 Km. DAchte mir schon das da in nächster Zeit einiges kommt, weil noch alles Originalteile dran sind!
Wird wohl etwas umfangreicher!

Sagt mal, nach Stoßdämpferwechsel muss doch der Sturz, Achsgeometrie neu eingestellt werden! Bei was noch?
Auf jeden fall doch auch bei Spurstangenkopfwechsel! BEi Traggelenk nicht, oder? Spurstangenkopf und Traggelenk haben kein Spiel!
Gummi am Traggelenk feine Risse, aber noch dicht! Frage , nicht das ich jetzt Achsgemotrie einstellen lasse, das dann nach lurzer Zeit wieder wat kommt, wie Spurstangenkopf und ich es dann wieder machen lassen muss!

Sorry, artet jetzt nen bissl aus! MAche sonst selten wat am Wagen!

Gruß!
Dateianhang:
IMAG5181.jpg

Dateianhang:
IMAG5182.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 14:40  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Naja, zuerst mal Drehmomentschlüssel nimmt man keinesfalls zum Lösen sondern nur zum anziehen!!!

Und Gang rein halte ich auch nicht für ne gute Idee, zumindest nicht wenn man mit nem Schlagschrauber arbeitet..
Einfach nur Bremse drücken und mit entsprechenden Hebel ist das lösen kein Problem..

Ich würde an deiner Stelle halt alles prüfen und Spurstangenköpfe und Traggelenke evtl. gleich mitmachen wenn man schon dabei ist... die Teile kosten im Zubehör ja nicht wirklich viel..


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 15:15  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Meister der Ploppfolie
Meister der Ploppfolie
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 17.01.2008 12:51
Beiträge: 5412
Wohnort: Osnabrück
Mazda MX3 KL-ZE 97 ZE
Nach Stossdämpferwechsel brauchst du keine Achsvermessung, nur nach erneuern der Spurstangenköpfen.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 15:36  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
Ist OK!
Also GAng raus Bremse treten!

Bei Ebayteilen hab ich nen flaues Gefühl im MAgen! Die Teile sollen günstig ,aber nicht billig sein!
MAn weiß man nie wat man bekommt!

Radlager vorne von 13 Eur!
http://www.ebay.de/itm/1-original-SKF-R ... 257483992d

Bis 70,75 Eur, SKF,
http://www.ebay.de/itm/1-original-SKF-R ... 257483992d

Hinten auch mit kompletter RAdnabe!
Vorne gibts nur den LAgersatz!

Wär auch ne gute Rubrik! Empfehlung Ersatzteile! MAn will ja auch keinen Totalen Schrott einbauen!

Den Sturz kann man doch auch über die Domteller einstellen!
HAtt wegen Stoßdämpfer bei MAzda und ATU gefragt! MAzda wollte 1546 Eur für alles! ATU lag bei ca. 1100 Eur.
Beide incl. Achsgeometrie einstellen!

Gruß!


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 15:44  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Meister der Ploppfolie
Meister der Ploppfolie
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 17.01.2008 12:51
Beiträge: 5412
Wohnort: Osnabrück
Mazda MX3 KL-ZE 97 ZE
Ja verkaufen kann man alles. Erstens ist der Sturz so wieso nicht einstelbar. Und zweitens solltest die Domlager schon richtig rum montieren dann ändert sich auch nichts.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 15:45  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Stoßdämpfer für 1100?
Das ist jetzt nen scherz, oder?

Alle 4 Dämpfer liegen bei etwa 300 Euro und einbau ist in ner Stunde locker erledigt..


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2012 15:57  Titel: Re: Sicherungsring Antriebswelle aussen!
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2008 16:51
Beiträge: 36
Wohnort: Bei Bielefeld!
MX-3 16V 6/97 1,6l
yup , bei Mazda in Bielefeld sogar 1546 Eur!

Naja, incl allem Schnickschnack wie Domlager,Stoßdämpfer,Achsgeometrie und Kleinteile!

Deshalb bin ich ja auch selbst dabei!

Bin MAschinenschlosser, mach aber wenig am Auto!
Gehört ja echer noch zu den einfachen Arbeiten.
Nen MX-3 ist da ja auch sonst sehr zuverlässig!

OK, werd mal die Teilepreise beim Teilehändler meines Vertrauens abchecken! Sollte im FAchgeschäfft ja keinen Schrott verkaufen. Bei Ebay bin ich mir da nicht sicher. Einige Händler, wie z.B. AUtoteile Bandel, haben schon ganz schön heftige bewertungen bekommen wegen Schrott Ersatzteile(KATS) wo es vor Gericht geht!
Hmmm!?

ALs Achsgeom. wollten MAzda und ATU machen! Hmm, Tausche ja jetzt auch komplett!


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Antriebswelle Fahrerseite!Ich brauche Rat :)Spezialwerkzeug? Forum: Reparatur und CO Autor: MisterKnister Antworten: 12
KLZE Antriebswelle + Getriebe Forum: MX-3 Allgemein Autor: Jeff_182 Antworten: 2
Antriebswelle vorne Rechts ? Forum: Reparatur und CO Autor: RaVen Antworten: 13
antriebswelle FTW Forum: Reparatur und CO Autor: War_Spider Antworten: 21
Sicherungsring Antriebswelle Forum: Reparatur und CO Autor: San Miguel Antworten: 4

cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de