logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 14.08.2022 08:40


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.08.2012 10:03  Titel: Wenig Power, schlechter Durchzug, verschluckt sich
Mit Zitat antworten

Am Wochenende waren Jeff und ich am Bodensee und auf dem Hinweg ist leider etwas "passiert".. Bei halber Strecke nahm mein ZE auf einmal kein Gas mehr an und lief sehr schlecht.. Ich habe sofort angehalten und nachgeschaut. Jeden Zylinder abgesteckt und zu gucken, ob er auf allen Pötten läuft. Daran lags nicht.. Zieht er irgendwo Falschluft? Wenn man oben auf den Motor drauf guckt von vorne, dann sitzen oben links 2 Stecker und viele kleine Schläuche.. Müssen alle irgendwo drauf sitzen? Einer ist bei mir offen, aber es ist auch keine Öffnung mehr vorhanden, wo der drauf könnte.. :?:

Meine Vermutung ist, Kraftstofffilter dicht oder Benzinpumpe hinüber, dass der Motor zu mager läuft, denn manchmal hat er seine volle Leistung und manchmal kommt garnichts und er tut sich sehr schwer! Die Vris schalten, jedoch mit einem ruckeln und teilweise verschluckt er sich dabei

Danke euch für eure Hilfe :)


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 20.08.2012 11:35  Titel: Re: Wenig Power, schlechter Durchzug, verschluckt sich
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 41
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Also wenn er nur auf 5 Zylinder laufen würde, dann würdest du das sofort merken...
Ob er irgendwo Falschluft zieht? --> Keine Ahnung
Und zu den vielen kleinen steckern und schläuchen... beim ZE braucht man nicht alle Stecker... Unterdruckschläuche sollten aber schon alle angeschlossen sein...

Wenn man dir sinnvoll weiterhelfen soll dann Poste Bilder von dem Schlauch den du meinst und les erst mal Fehlercodes aus.. das ist immer der 1. Schritt...


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2012 13:39  Titel: Re: Wenig Power, schlechter Durchzug, verschluckt sich
Mit Zitat antworten

Danke dir Stefan,

auslesen lasse ich Mittwoch, ich selbst hab kein Diagnosegerät.. War jedoch vorhin bei einer kleinen Werkstatt bei mir um die Ecke.. Der wuselt ein wenig am Auto rum und zieht einen 1,5m langen Schlauch hervor (vielleicht Benzinleitung?). Einmal mit einem Hochdruckgerät durch gepustet und siehe da - Dreck und Sand kamen am anderen Ende raus. Anschließend wieder angebaut und die Karre läuft einwandfrei :shock:

Ich versteh es nicht! Dennoch werde ich am Mittwoch zum auslesen fahren..


Nach oben
   
 
BeitragVerfasst: 20.08.2012 16:18  Titel: Re: Wenig Power, schlechter Durchzug, verschluckt sich
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 41
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Naja, Benzinschlauch glaub ich eher nicht.. der ist nicht ganz so schnell ausgebaut und vor allem nicht ohne sauerei...
Aber wie auch immer, Sand und dreck sollte in keinem Schlauch im Motorraum sein!!


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Die Autoindustrie hat sich in eine Sackgasse manövriert! Forum: Deutschland Autor: Getlow Antworten: 4
Hats doch jemand geschafft oder flunkert er ein wenig? :p Forum: MX-3 Allgemein Autor: Digga1608 Antworten: 8
Lüftung lässt sich nicht ausschalten Forum: MX-3 Allgemein Autor: mx3baerchen Antworten: 4
Dichtung defekt, nur welche und ein wenig ruckeln ;-) Forum: Reparatur und CO Autor: BlueTurtle111 Antworten: 7
Wer kennt sich mit Lackier-Hardware aus? Forum: Lack und Pflege Autor: Bluebird Antworten: 14

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de