logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 19.09.2019 13:53


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.03.2016 20:55  Titel: RE:
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
sind doch 323 gtr oder sowas oder nicht? :laughing6:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 25.03.2016 23:33  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1530
. . . .
Diese gab's im 323 bg, sowohl auch im 323F BG in der GT-Version.Diese GT Sitze sind sehr komfortabel. :wink:

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2016 08:31  Titel: RE:
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
sitmmt die sind sehr bequem darum will ich die auch neu beziehen lassen und im auto lassen


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2016 19:04  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 29
Registriert: 14.08.2009 22:30
Beiträge: 145
Wohnort: Freiberg
Mazda MX3 FL & 323FBG PRE-FL 1994/1990 Beide bp 05
Die Sitze sind aus'n 323 f BG hat nix mit gt zu tun war eine Sonderausstattung deshalb auch Leder… die lila sind aus'n Vision;) diese Sonderausstattung gab es auch ni in Deutschland!
Mfg Stefan


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2016 11:45  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Es geht wieder ein bisschen weiter...
gestern war ich ums pickerl dabei wurden folgende mängel festgestellt:
grün habe ich schon aus dem weißen ausgebaut

-Dämpfer hinten
-Bremsschläuche vorne/hinten
-Bremsleitungen
-Schwingen hinten
- Benzinleitungen

-rechte Stabistrebe

jetzt dachte ich mit kann ich eigentlich gleich die komplette Hinterachse neu machen und dazu meine Frage: passen die auch in den MX3?
http://www.ebay.de/itm/SRL-Querlenker-L ... Sw~oFXLFob
und diese Dämpfer
http://www.ebay.de/itm/2-KAYABA-STOSSDA ... SwmmxW3rMz
mit diesen Domlagern
http://www.ebay.de/itm/KAYABA-FEDERBEIN ... Sw1ZBUuQ--


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2016 13:29  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 9948
Wohnort: München
Mercedes C300 2019 2L 258PS
Vom C-BG bestimmt nicht, wenn überhaupt vom F-BG

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2016 18:52  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1530
. . . .
Die hinteren Domlager von KYB haben kürzere Bolzen.Da die Sicherheitsgurten beim MX-3 auf den Domlagern befestigt werden, bin ich nicht so ganz sicher, ob die Sicherheitsgurten dann drauf gehen, wegen den kürzeren Bolzen.

OEM Domlager ohne Sicherheitsgurten [BILD] Man beachtet die Länger der Bolzen . . .
Mit Sicherheitsgurten Befestigung [BILD]

KYB Domlager [BILD]
OEM Domlager [BILD]

Die Stossdämpfern sollten schon die richtigen sein.

Ich bezweifle dass die Teile vom 323C im MX passen.Wenn, dann nur vom BG.

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 08:25  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 20.02.2008 19:07
Beiträge: 153
Wohnort: HALLEIN
Mazda Mx3 PRE-FL 1991 2.5 KL-DE
habe gerade gestern meine hinteren Dämpfer gewechselt und die selben bei Ebay bestellt.

Die Bolzen sind zwar kürzer, die Gurte konnten aber trotzdem noch ohne Probleme befestigt werden :)

LG


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 09:37  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
schalsch hat geschrieben:
habe gerade gestern meine hinteren Dämpfer gewechselt und die selben bei Ebay bestellt.

Die Bolzen sind zwar kürzer, die Gurte konnten aber trotzdem noch ohne Probleme befestigt werden :)

LG


Und was haben die Dämpfer mit den Domlagern und der Gurtbefestigung zu tun??


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 14:37  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 20.02.2008 19:07
Beiträge: 153
Wohnort: HALLEIN
Mazda Mx3 PRE-FL 1991 2.5 KL-DE
Die Gurtaufnahmen (Blech) werden auf den Bolzen vom Federteller geschraubt.

Also auf jeden Bolzen sind dann 2 Muttern.

Federteller waren bei meinem komplett durchgerostet, konnte man mit der Hand durchbrechen. :shock:
Obwohl meiner nur im Sommer gefahren wird und der Unterboden außer minimalen "Flugrost" rostfrei ist.

Es waren Eibach-Federn verbaut, diese haben wir mit den neuen Dämpfern wieder eingebaut, was uns aufgefallen ist - die Feder lassen sich relativ leicht zusammendrücken. Ist das normal? Es wäre zu zweit sogar ohne Federspanner gegangen. Fahren tut er sich sehr gut, relativ hart das Fahrwerk.

Kurze Frage an euch:
Mein Scheibenwischer geht nicht in die Ausgansposition zurück und die erste Stufe funktioniert nicht.
Habt ihr einen Tipp was es sein kann? Sicherungen sind ok, Relais finde ich irg. nicht.

Danke schonmal,


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 16:28  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1530
. . . .
@schalsch gut dass du das bestätigt hast mit den KYB Domlager.

Kannst mir mal ein Foto schicken, wie tief er jetzt aussieht?Und haben die Federn Spiel im aufgebockten Zustand?

Desweiteren öffne ein neuer Thread mit deinem Problem. :wink: Da kann man dann weiter drüber diskutieren . . .

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 16:39  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 25.09.2004 11:21
Beiträge: 4019
Wohnort: Ansbach
Mazda MX-3 1996 KLZE
Die Frage war eigentlich rhetorisch gemeint ;)
Du hast oben nämlich geschrieben dass du die Dämpfer gewechselt hast.
Nur haben die Dämpfer mit der Gurtbefestigung ja gar nichts zu tun sondern eben nur die Domlager (Federbeinstützlager)

Hinten sind die Federn schon relativ "weich"... und Tieferlegungsfedern haben bei OEM Dämpfern ja auch weniger Vorspannung... kann also sein dass man sie auch so montieren kann... solange noch genug Vorspannung da ist dass Sie nicht aus der Aufnahme springen können passt das schon
Die vorderen Federn kannst du aber definitiv nicht einfach so mit der Hand runterdrücken


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016 21:09  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
Mega-Spammer
Mega-Spammer
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 17.05.2006 20:19
Beiträge: 4717
Wohnort: Bad Sachsa
mazda mx3 1993 2,5l
die Federn hinten hab ich auch ohne Federspanner aus und ein gebaut, einer drückt runter und ein anderer Schraubt die Schraube oben ab bzw drauf, das ist also normal so

_________________
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das
»untersteuern«,
wenn du ihn nur hören und spüren kannst, wars
»übersteuern«.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2016 14:39  Titel: RE:
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
kann ich die komplette vorderachse tauschen ohne den motor auszubauen? wegen der lenkung kommt man da ran oder muss der motor raus?


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2016 15:02  Titel: Re: Mein Langzeitprojekt
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 9948
Wohnort: München
Mercedes C300 2019 2L 258PS
Das kommt darauf an, was deiner Meinung nach zur Vorderachse gehört!

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2016 15:11  Titel: RE:
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 23
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
achsträger, querlenker alles hald. ich hab von der karosserie die komplette vorderachse herunten weil die neu ist und mit teflonbuchsen. jetzt ist meine frage ob ich das als ganzes auf den grünen drauf bauen kann oder nicht weil ja das lenkgetriebe auch auf dem achsträger ist und ich nicht weiß ob ich dort ran komme


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Mein MX3-Nachfolger Forum: Andere Autos Autor: Narkaman Antworten: 7
mein mx3 klde 2.5l Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: LOCREED Antworten: 1
Mein Neuer MX3 Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: Meik91 Antworten: 27
Mein 98er 1.6 16V Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: philip96 Antworten: 6
Mein MX3 nachfolger Forum: Andere Autos Autor: Spawn Antworten: 25

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de