logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 10.12.2018 11:22


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.11.2018 16:48  Titel: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 03.11.2018 17:29
Beiträge: 3
Wohnort: Dörfchen Berlin
Mazda MX-3 1992 1,6l
Mahlzeit.

Hatte heute vor die komplette Armaturen- und Schalterbeleuchtung auf LED-blau umzurüsten und ein paar Teile zu lackieren.
Leider ist es beim lackieren geblieben, da die Beleuchtungsumrüstung doch aufwändiger als zu erwarten ist.
Mein Problem ist, dass die Tachoscheiben grün foliert zu sein scheinen. Allein die Leuchtmittel zu tauschen bringt leider nicht viel - Das ganze leuchtet dann in türkis, aber nicht blau.

Gibt es Tachoscheiben in (mehr oder weniger) Original-Optik, die aber weiss durchleuchten und nicht grün? Vielleicht vom 323F oder so?
Plasma-Scheiben kommen für mich nicht in Frage, da es die nicht in schwarz gibt. Komplett weisse Tacho-Scheiben möchte ich nicht haben.

Das nächste ist die Beleuchtung von der Heizbedienung. Wie komme ich da ran? Die ganzen Seilzüge verhindern, dass ich das reine Bedienelement ausbauen kann.

PS: Ziel ist es die originale Optik zu wahren, lediglich die Beleuchtung soll von grün auf blau geändert werden.
Für die einzelnen Schalter (Nebel, Heckscheibenheizung, Dimmer, usw) weiss ich schon ne Lösung.

Gruss JC


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2018 20:29  Titel: Re: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1518
. . . .
Das Heizbedienteil muss nicht komplett ausgebaut werden. Als erstes die 4 Schaltern jeweils von unten abklipsen und dann rausziehen.
Erst danach die 4 Schrauben an den Heizbedienteil abschrauben und das ganze bisschen nach vorne ziehen. Dann die schwarze Abdeckung von dem Heizbedienteil oben und unten abklipsen, fertig. Das Heizbedienteil ist auch grün.

Für die Tachoscheiben musst du mit transparente blaue Rückleuchtenfolie versuchen. Dies hinter den Tachoscheiben zukleben und dann schauen, ob ein blauer Ton aus den Tachoscheiben rauskommt.
Sollte es nicht ausreichen, muss du an blaue W5W LED nachdenken.

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2018 14:31  Titel: Re: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
eierlegende Wollmilchsau
eierlegende Wollmilchsau
Benutzeravatar

Alter: 30
Registriert: 16.08.2007 13:03
Beiträge: 9935
Wohnort: Schrobenhausen
Opel Meriva 2014 1,4l 120PS
Alternativ machst du die Beleuchtung im Tacho raus und baust Plasmascheiben ein: https://moman.pl/en/780-mx-3
Für das Heizungsbedienelement gäge es auch was: https://www.blauertacho4u.de/stvzo/Plas ... Mazda-124/

_________________
Mein Fuhrpark Manager heißt Erich Sixt :mrgreen:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2018 20:48  Titel: Re: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 03.11.2018 17:29
Beiträge: 3
Wohnort: Dörfchen Berlin
Mazda MX-3 1992 1,6l
Mit den Plasmascheiben scheint mir das sinnvollste zu sein. Hab bis dato nur keine in schwarz gefunden, sondern nur die weisse. Werd mal eine von moman.pl probieren, guter Tip.
Sofern die Zahlen dort durchsichtig sind, kann ich denk ich mal auch die bisherige Beleuchtung ohne die Plasmabeleuchtung nutzen. Mal schauen was für mich besser aussieht.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2018 09:37  Titel: Re: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2013 18:48
Beiträge: 55
Wohnort: Steinfurt
Mazda Mx3 1992 2,5 KLZE
Also die Momanscheiben sind nicht durchlässig, sondern strahlen selber.

Du solltest die Beleuchtung aber rund um den KM-Zähler drin lassen, außer du brauchst ihn nachts nicht.

Das Element für die Heizung hatte ich jetzt 3 mal, das fängt immer an fleckig zu werden. Also für mich das Geld nicht wert.

Versuch lieber die Heizung anders farbig zu bekommen.

Zum Tacho: Bau die Tank und Wasseranzeige aus für den Einbau der Scheiben, sonst brichst du schnell eine Nadel ab. (Hab ich auch 2 mal geschafft, sehr nervig)


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2018 21:04  Titel: Re: Tachobeleuchtung auf blau umrüsten problematisch
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 37
Registriert: 03.11.2018 17:29
Beiträge: 3
Wohnort: Dörfchen Berlin
Mazda MX-3 1992 1,6l
Janmx3 hat geschrieben:
Also die Momanscheiben sind nicht durchlässig, sondern strahlen selber.

[...]

Zum Tacho: Bau die Tank und Wasseranzeige aus für den Einbau der Scheiben, sonst brichst du schnell eine Nadel ab. (Hab ich auch 2 mal geschafft, sehr nervig)
Ach Mist.
Dann bleibt nur noch eine letzte Idee: Die Tachoscheiben ausbauen und die Rückseite abschleifen, womit die grüne Beschichtung mit abgeht. Danach polieren, sodass keine Schleifspuren zu sehen sind und blaue w5w LEDs rein.

Naja, bin's ja gewohnt: Mehr Aufwand als erwartet xD


Nadeln muss ich eh runternehmen, wenn ich den komplett zerlege. Falls es passt, kommen gleich beleuchtete blaue Zeiger rein.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

innenlicht Im Mx-3 in blau? Forum: CarHifi und Elektronik Autor: bequiet92 Antworten: 17
PreFL HBE auf LEDs umrüsten Forum: An- und Umbauten Autor: -=BlackBoXX=- Antworten: 21
Frage zur Tachobeleuchtung. Forum: CarHifi und Elektronik Autor: timo-ahrens Antworten: 73

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de