logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 24.11.2020 03:58


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.07.2014 18:51  Titel: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Hallo, Ich möchte gerne mal eure meinung hören.
Ich steh zwischen der Entscheidung meinen MX hübsch zu machen oder einen anderen zu holen.
Zu meinem:

+ Sehr schöner Innenraum (orange - schwarz leder....)
Rostfreie Schweller
Unterboden sollte zum größten Teil ebenfalls rostfrei sein. hat ein paar stellen die angerostet sind wo sich der Unterbodenschutz hebt.
würde ihn abbürsten mit overtrol öl etc behandeln. Rostschutzfarbe, Lack und Unterbodenschutz drüber
Alles eingetragen
Motor läuft für die Laufleistung eigentlich sauber (Hydros klackern wenn er kalt ist)

- Radkasten auf der Beifahrerseite durchgerostet und großer Rostfleck (müsste man schweißen) Und stecknadelkopf großes loch auf der Fahrerseite
Im Motorraum etwas Rost hauptsächlich im Bereich unterm Kühler
Unfallauto vorne auf der Fahrerseite dürfte er verbogen gewesen sein
Die halter für den Stoßfanger hinter der Frontschürze an den beiden Trägern sind verpfuscht (gegebenen Falls neue Dranschweißen)

oder hald einen anderen suchen.
Wie seht ihr es?

lg


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2014 19:40  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2009 19:17
Beiträge: 484
Mazda MX-3 1998 FL V6 KLZE
Die alles entscheidende Frage ist, möchtest du den MX lange fahren / behalten? Wenn er nur so als "Übergang" für das "richtige Projekt" oder einfach nur als kurzzeitiges Spaßauto gedacht ist, behalte deinen und fahre ihn solange es geht.

Möchtest du allerdings etwas nachhaltiges haben, hol dir einen anderen ohne diese Rostprobleme! Auch der Unfallschaden ist da nicht ohne. Da hast du immer die Problematik, dass an nicht sichtbaren stellen Rost entsteht, der dir irgendwann das Genick brechen kann. Den Innenraum kannst du ja ohne Probleme umbauen!

Ich kann davon ein Lied singen. Ich hatte auch ein Rostloch im hinteren Radhaus, am Übergang zum inneren Seitenblech (auf beiden Seiten) und noch an so manch anderer Stelle. Eigentlich war ich doof das alles machen zu lassen. Hat mich inkl. Lackierung knapp 10.000€ gekostet (ja das läppert sich). Für das Geld hätte ich locker einen besseren bekommen, aber ich hatte schon mehrere 1000€ in den Motor gesteckt und keine Möglichkeit (und vor allem das Wissen) gehabt um den Swap hinzubekommen.

Überlege es dir auf jeden Fall gut. Das kann im schlimmsten Falle eine kostspielige Entscheidung sein :wink:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2014 20:13  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Naja eigentlich habe ich schon vor das ich einen mx haben will den ich für immer habe. Was meinst du damit das an unsichtbaren Stellen Rost entstehen kann? oder besser gesagt wie?
Dazu kommt das es in Österreich nicht wirklich eine Auswahl gibt. Es gibt grade mal 14 in Autoscout, ein paar davon in willhaben und das wars dann.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2014 20:44  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2009 19:17
Beiträge: 484
Mazda MX-3 1998 FL V6 KLZE
Gerade bei einem Unfallschaden hast du das Problem, dass sich das Blech "staucht" und somit kleine Haarrisse im Lack bilden. Da kommt Wasser / Feuchtigkeit rein (Kapillarwirkung) und es entsteht Rost. Das kann auch auf der Innenseite des Blechs geschehen, die du nur mit einem Endoskop o.ä. Gerät sehen kannst.
Da du den MX länger behalten willst würde ich an deiner Stelle einen anderen Suchen und in diesen investieren.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 22.07.2014 21:29  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 14.08.2009 22:30
Beiträge: 145
Wohnort: Freiberg
Mazda MX3 FL & 323FBG PRE-FL 1994/1990 Beide bp 05
Ich glaub damit haste mehr Spaß;)
http://m.autoscout24.at/details?vehicle ... rch_result
MfG Stefan


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2014 17:23  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
ja ok dann werd ich einen anderen suchen.

@Stefan das ist leider kein mx3. Mir gefällt der MX einfach extrem gut also wird es auch einer werden. Aber td danke :)


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2014 19:50  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Ich hab einen MX gefunden der wirklich super da steht. einzige sache die mich stört ist das er ein 16v ist. Würde ihn umbaun auf V6. Nur die KL Motoren bekommt man in Österreich nicht eingetragen. Jetzt zu meiner Frage: macht das dann eigentlich noch nen unterschied ob ich den KL in einen 16V oder K8 einbaue? Nein oder?
Wobei ich am überlegen bin den K8 zu nehmen da in meiner Familie ein tötlicher Unfall passiert ist wegen einem angesoffenen und ich gesehen habe wie schnell es gehen kann. Und mit nicht Typisierten Umbauten steht man immer schlecht da.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 30.07.2014 22:01  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Meister der Ploppfolie
Meister der Ploppfolie
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 17.01.2008 12:51
Beiträge: 5412
Wohnort: Osnabrück
Mazda MX3 KL-ZE 97 ZE
Es ist ein INORMER Unterschied ob du ein KL in ein K8 oder 16V einbaust, Beim einbau in 16V wird noch ein V6 Schlacter benötigt.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 06:59  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
nein du hast das falsch verstanden. einen von den beiden Motore KL oder K8 in einen 16v.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 07:30  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 14.08.2009 22:30
Beiträge: 145
Wohnort: Freiberg
Mazda MX3 FL & 323FBG PRE-FL 1994/1990 Beide bp 05
Na das meint ja Ghost^^


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 07:51  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
egal andere frage. xRace hat gesagt das das blech durch stauchung auch an der innenseite rosten kann. wie soll das gehen? da kommt ja kein wasser hin also normalerweise


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 09:46  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2014 17:49
Beiträge: 18
Mazda MX-3 1997 107ps
Ich bin zwar nicht xRace, aber es muss kein Wasser in flüssiger Form sein, es reicht bereits richtig feuchte Luft, in der der MX sein Dasein fristet (weshalb ernsthafte Oldtimerfreunde u.U. eine Klimaanlage für ihre Garage haben damit die nicht feucht wird). Ist meinem passiert. Überall wo kein Rostschutz drauf war -> wurde von Seeluft angegriffen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 09:51  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Ja dann passiert das aber auch ohne diese Stauchungen weil das Blech ist ja auf der innenseite nicht lackiert


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 09:56  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2014 17:49
Beiträge: 18
Mazda MX-3 1997 107ps
Ich weiss jetzt nicht was für eine Art Film Rostschutz bildet, von daher ab hier absolutes Herumgestocher: Eventuell kommen diese Risse auch in den Rostschutz hinein, sollte er vorhanden sein.
Mal abwarten, was der Rest dazu sagt.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2014 20:56  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2009 19:17
Beiträge: 484
Mazda MX-3 1998 FL V6 KLZE
Dein Lack der auf dem Blech ist, ist alles andere als elastisch. Was bedeutet, wenn das Blech gestaucht wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass im Lack kleine Haarrisse entstehen. In diese gelangt Feuchtigkeit. Die Luft hat immer eine gewisse Feuchtigkeit, die gelangt auch in deine Hohlräume, zieht in die Haarrisse auf's blanke Blech -> Rostbildung.
Ich bin weder Karosseriebauer noch Lackierer, aber das wurde mir bereits mehrfach so erklärt.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2014 08:43  Titel: Re: Kann mich nicht wirklich für was entscheiden....
Mit Zitat antworten
Experte
Experte
Benutzeravatar

Alter: 24
Registriert: 06.01.2014 19:23
Beiträge: 324
Mazda MX3 1992 V6
Jaja das hab ich schon verstanden aber du hast auch gesagt auf der innen seite kann das genauso sein das verstehe ich nicht. da ist ja sowieso kein lack oben


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Wasserkühler passen nicht Forum: Reparatur und CO Autor: Tzuionet Antworten: 10
Kann ich die reifengröße fahren ? Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: ||Styler|| Antworten: 0
Bin neu und freue mich bei euch zu sein Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: cherrykir Antworten: 10
Was kann ich für Leichtlaufoel nehmen? Forum: Motor und Technik Autor: liebling Antworten: 4
Radmuttern passen nicht in Felge Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: johannes3 Antworten: 9

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de