logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 19.09.2019 13:51


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.04.2019 23:08  Titel: Diagnoseweg-Frage: Dröhnen VR in Links-Kurven
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 03.11.2018 17:29
Beiträge: 15
Wohnort: Dörfchen Berlin
Mazda MX-3 1992 1,6l OHC
Mahlzeit

Habe kürzlich bei Links-Kurven ein Dröhnen festgestellt, das von vorn rechts kommt. Es taucht auch nur bei links-Kurven auf. Einfache Geradeaus-Fahrt und Rechts-Kurven passiert gar nichts.
Ich hatte zu erst das Radlager in Verdacht, da es ein klassisches Radlagergeräusch war, das defekt ist - aber beim Ausheben auf ner Hebebühne war nichts festzustellen. Kein Spiel im Lager, kein Geräusch beim Rad drehen, Gelenke alle ok, usw - absolut gar nichts.
Nach etwas Recherche kam das äussere Axial-Gelenk der Antriebswelle in Frage, welches ich dann auch getauscht habe.
Allerdings blieb das Geräusch.
Es wird zwar von Tag zu Tag auch nicht schlimmer, aber mich als Mechaniker macht es doch sehr nervös.
Letztlich bleibt in meinen Augen nur noch das Radlager als Verursacher (habe ich noch nicht getauscht).

Nun meine Fragen zu der Thematik: Wie kann man das diagnosetechnisch effizienter diagnostizieren ohne gross Teile auf Verdacht zu tauschen?
Welche anderen möglichen Ursachen könnten die Geräusche erzeugen?
Wie kann ich etwaige Geräusche besser differenzieren zwischen Radlager und Axialgelenk?
Und wieso tritt es nur während der Fahrt in Links-Kurven auf (also unter Belastung, Seitenführung, etc), nicht aber auf der Hebebühne? (Ich hab auf der Bühne mit eingelegtem Gang die Räder drehen lassen).

PS: Radlagertausch ist erst im Juni möglich, erst dann weiss ich weiteres, ob es das letztlich wirklich war.

Grüsse aus Berlin
JC

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2019 19:17  Titel: Re: Diagnoseweg-Frage: Dröhnen VR in Links-Kurven
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1530
. . . .
Bei mir klange es so: [Link]
Da war das Radlager aber schon fast am Ende und bei kurven hörte man es mehr. Es könnte vielleicht das Radlager sein.

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2019 03:05  Titel: Re: Diagnoseweg-Frage: Dröhnen VR in Links-Kurven
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2014 17:29
Beiträge: 138
Wohnort: Hannover
Mazda MX-3 FL 1996 16V (B6-D)
Wenn du von innen auf die Vorderräder guckst, siehst du Schutzbleche, welche unter Umständen gegen die Bremsscheiben schleifen können. Zieh sie mal etwas weg, und schau mal, ob es hilft.

Ich hatte das Problem, als ich das Auto gekauft hab. Ein ekliges Geheule in den Kurven. Die Reparatur war angenehm günstig :wink:


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2019 20:20  Titel: Re: Diagnoseweg-Frage: Dröhnen VR in Links-Kurven
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 38
Registriert: 03.11.2018 17:29
Beiträge: 15
Wohnort: Dörfchen Berlin
Mazda MX-3 1992 1,6l OHC
Bei mir klingt es ähnlich. nur eben etwas tiefer und schon bei langsamer Kurvenfahrt (zweiter Gang, 20km/h) Bei höherem Tempo ist es mir noch nicht aufgefallen, oder es ist da zu leise und wird von anderen Fahrgeräuschen überdeckt.

Hatte den heute nochmal auf der Bühne. Unser Meister und ein weiterer Mechaniker haben auch mit draufgeguckt bzw gehört.
Das einzige Geräusch, das man auf der Bühne hören konnte war das Differential. Wenn man das linke Rad drehte, war es relativ leise. Hat man das rechte Rad gedreht, war es lauter. Klang wie ein leichtes Klackern, als wenn man hört wie die Zähne ineinander greifen oder ein Kugellager nicht mehr in Ordnung wäre.

Radlager selber war absolut nichts festzustellen, Bremse ist auch in Ordnung, da schleift nichts.

Bin mir jetzt aber unschlüssig ob sich das Zahnradgeräusch ausm Diff während der Fahrt mit einem Dröhnen bemerkbar macht.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 07.05.2019 21:32  Titel: Re: Diagnoseweg-Frage: Dröhnen VR in Links-Kurven
Mit Zitat antworten
Black Dragon
Black Dragon
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 12.08.2009 01:55
Beiträge: 1759
Wohnort: Iserlohn
Mazda MX-3 1991 KLZE
Also wenn du sagst die Bremse ist in Ordnung dann würde ich das Radlager tauschen, kostet ja nicht die Welt und ist bei weitem auch weniger Aufwand als das Getriebe zu tauschen.
Die Antriebswellen machen keine dröhnenden Geräusche, die knacken wenn dann oder du hast beim beschleunigen Vibrationen im Lenkrad.

Hatte auch schon kaputte Radlager wo kein Spiel festzustellen war, aber das Lager letztendlich für die Geräusche verantwortlich war.

_________________
THP Performance

KLZE Tracktool ❤️


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Ich hab da mal ne Frage? Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: Kira19544 Antworten: 3
kabelbaum frage Forum: Motor und Technik Autor: johannes3 Antworten: 14
Frage bezüglich Rückleuchten Forum: An- und Umbauten Autor: b8request Antworten: 19
Achsmanschette links Forum: Reparatur und CO Autor: 107PS Antworten: 17
Frage bezüglich Motorumbau 16V auf V6 Forum: Motor und Technik Autor: Mx-3StYlE Antworten: 13

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de