logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 06.12.2021 06:18


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.09.2021 09:24  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2013 18:48
Beiträge: 60
Wohnort: Steinfurt
Mazda Mx3 1992 2,5 KLZE
Ja genau, die fahre ich auch in meinem ZE, laufen gut, keine Probleme.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 30.09.2021 16:45  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1551
. . . .
Ich begegne jeden Tag Menschen und manchmal stell ich mir die Frage, wie ich es bis heute geschafft habe, bei einigen ''Fragen'' keinen epileptischer Anfall bekommen zuhaben, Junge, Junge . . .

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 01.10.2021 10:41  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2012 10:02
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin
Mazda MX3 1993 V6
Schöner Mx :wink:

_________________
https://www.instagram.com/s2k_girl/


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2021 10:04  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
Moin moin :)

Ich hab jetzt endlich meinen ZE Motor bekommen.
Und wollte ihn nur mal kurz vorstellen.

Kl31 Köpfe, Kl31 Nockenwellen und auch die ZE Kolben sind drin.
Ich habe ihn für einen relativ guten Preis bekommen.

Jetzt werden erstmal Teile bestellt und der Motor überprüft und gereinigt.

Ich werde ab und zu mal bisschen schreiben was so geschieht an dem Motor. :)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 20.10.2021 05:52  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Black Dragon
Black Dragon
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2009 01:55
Beiträge: 1774
Wohnort: Iserlohn
Mazda MX-3 1991 KLZE
Deine Vorstellung kommt aber spät. :mrgreen:

Freut mich dass du noch auf ZE umbaust, bin mal gespannt was du zum Unterschied sagst, im Vergleich zum DE.

Diese Zündkerzen Geschichte, hatten wir ja auch schon drüber geredet.
Ich bin Jahre lang die ZFR gefahren, wie es hier im Forum angegeben ist. Da die aber mit meiner inzwischen erhöhten Verdichtung an den Kolben kommen, hatte ich mich nach Alternativen umgeschaut und mir dann die Frage gestellt, wieso die einen V6 ZFR und die anderen BKR bekommen. Habe dann versucht raus zu finden was es mit den Bezeichnungen auf sich hat, aber bin nicht so ganz schlau raus geworden. Habe nun auch BKR geholt aber mit seitlicher Elektrode.

Aber die ZFR gehen aufjedenfall auch ohne Probleme.
Bei allen Prüfstandsmessungen hatte ich die
ZFR6FIX-11drin.

_________________
THP Performance

KLZE Tracktool ❤️


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2021 10:47  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
.


Zuletzt geändert von mx3chris am 08.11.2021 10:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2021 10:48  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
Ich melde mich auch mal wieder zu Wort.
Zu meinem ZE gibt's es wieder bisschen was zu berichten.
Er ist jetzt schon im mx drin. Es wurde die XTD Stage 2 Kupplung, 4,4kg Schwungscheibe und Aluriemenscheibe von meinem DE übernommen.

Kompression ist auch völlig in Ordnung alles über 11,5 bis 12,5 bar in allen 6 Zylinder ln.

Nächste Schritt ist ihn vlt diese Woche mal zum laufen zu bringen bringen.

Ich halte euch natürlich weiterhin auf dem laufenden. :)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2021 08:42  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2012 10:02
Beiträge: 69
Wohnort: Berlin
Mazda MX3 1993 V6
Sieht super aus :D

_________________
https://www.instagram.com/s2k_girl/


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 24.11.2021 19:26  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Meister der Ploppfolie
Meister der Ploppfolie
Benutzeravatar

Alter: 34
Registriert: 17.01.2008 12:51
Beiträge: 5416
Wohnort: Osnabrück
Mazda MX3 KL-ZE 97 ZE
Ryon hat geschrieben:
Deine Vorstellung kommt aber spät. :mrgreen:

Freut mich dass du noch auf ZE umbaust, bin mal gespannt was du zum Unterschied sagst, im Vergleich zum DE.

Diese Zündkerzen Geschichte, hatten wir ja auch schon drüber geredet.
Ich bin Jahre lang die ZFR gefahren, wie es hier im Forum angegeben ist. Da die aber mit meiner inzwischen erhöhten Verdichtung an den Kolben kommen, hatte ich mich nach Alternativen umgeschaut und mir dann die Frage gestellt, wieso die einen V6 ZFR und die anderen BKR bekommen. Habe dann versucht raus zu finden was es mit den Bezeichnungen auf sich hat, aber bin nicht so ganz schlau raus geworden. Habe nun auch BKR geholt aber mit seitlicher Elektrode.

Aber die ZFR gehen aufjedenfall auch ohne Probleme.
Bei allen Prüfstandsmessungen hatte ich die
ZFR6FIX-11drin.


Der Unterschied ist der Widerstand und die Zentralelktrodengeometrie. Die BKR haben 5kOhm und die ZFR 10kOhm. Hängt hauptsächlich mit dem Zündsystem zusammen.

mx3chris hat geschrieben:
Ich melde mich auch mal wieder zu Wort.

Kompression ist auch völlig in Ordnung alles über 11,5 bis 12,5 bar in allen 6 Zylinder ln.

Nächste Schritt ist ihn vlt diese Woche mal zum laufen zu bringen bringen.

Ich halte euch natürlich weiterhin auf dem laufenden. :)


Als Richtwert gelten immernoch 13,6 bar für K-Motoren ;) Prüf mal die Kompression nach dem du einwenig gefahren bist. Am besten einmal kalt und einmal warm nach eine ordentlicher Autobahn fahrt.

_________________
Bild


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2021 23:17  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
GhostDog hat geschrieben:
Ryon hat geschrieben:
Deine Vorstellung kommt aber spät. :mrgreen:

Freut mich dass du noch auf ZE umbaust, bin mal gespannt was du zum Unterschied sagst, im Vergleich zum DE.

Diese Zündkerzen Geschichte, hatten wir ja auch schon drüber geredet.
Ich bin Jahre lang die ZFR gefahren, wie es hier im Forum angegeben ist. Da die aber mit meiner inzwischen erhöhten Verdichtung an den Kolben kommen, hatte ich mich nach Alternativen umgeschaut und mir dann die Frage gestellt, wieso die einen V6 ZFR und die anderen BKR bekommen. Habe dann versucht raus zu finden was es mit den Bezeichnungen auf sich hat, aber bin nicht so ganz schlau raus geworden. Habe nun auch BKR geholt aber mit seitlicher Elektrode.

Aber die ZFR gehen aufjedenfall auch ohne Probleme.
Bei allen Prüfstandsmessungen hatte ich die
ZFR6FIX-11drin.


Der Unterschied ist der Widerstand und die Zentralelktrodengeometrie. Die BKR haben 5kOhm und die ZFR 10kOhm. Hängt hauptsächlich mit dem Zündsystem zusammen.

mx3chris hat geschrieben:
Ich melde mich auch mal wieder zu Wort.

Kompression ist auch völlig in Ordnung alles über 11,5 bis 12,5 bar in allen 6 Zylinder ln.

Nächste Schritt ist ihn vlt diese Woche mal zum laufen zu bringen bringen.

Ich halte euch natürlich weiterhin auf dem laufenden. :)


Als Richtwert gelten immernoch 13,6 bar für K-Motoren ;) Prüf mal die Kompression nach dem du einwenig gefahren bist. Am besten einmal kalt und einmal warm nach eine ordentlicher Autobahn fahrt.




Ich bin bis jetzt noch nicht gefahren. Aber ich denke die 13,6 Bar sind im Neuwagen. Ich weiß ja auch nicht wie viel der Motor gelaufen hat. Mein De hatte auch diese Werte und ist bis zum Ausbau super gelaufen. :)

Aber messen werde ich auf jeden Fall nochmal, nur muss ich erstmal auf mein Steuergerät warten, was zum Chipen weg ist. :)


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2021 23:23  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
Grüße in die Runde.
Bisschen Neues gibt es.

Mein Motor ist jetzt soweit komplett zusammen gebaut und ist auch schon paar Minuten gelaufen mit meinem Kl07 Steuergerät.

Jetzt warte ich auf mein Steuergerät was ich zum Chipen weg gebracht habe für die ZE Software.

Nen neues gebrauchtes D2 Fahrwerk hat mein MX jetzt auch bekommen. Bin schon gespannt wie groß der Unterschied zu meinem TA Technix ist. :D


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2021 00:03  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
Ganz vergessen das ich noch ne kleine Rarität erobern konnte. Ein orginal Tacho vom Mazda Eunos X30 v6 mit 180kmh Skala. :mrgreen: 3 Jahre lang danach gesucht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2021 13:54  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2013 18:48
Beiträge: 60
Wohnort: Steinfurt
Mazda Mx3 1992 2,5 KLZE
Dein Motor sieht echt schick aus, muss man ja sagen. Klimaanlage haste auch mit übernommen?
Warum denn den 180Km/h Tacho? Weil den keiner hat ? Da dreht der MX ja locker weit raus jetzt, selbst beim 240 Km/h Tacho.
Dann bin ich mal gespannt, was du sagst, wenn du das richtige STG/bzw. den richtigen Chip verbaut hast.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2021 17:04  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Alter: 31
Registriert: 16.09.2021 11:49
Beiträge: 1
Mazda Mx3 1991 2,5 KL-DE
Janmx3 hat geschrieben:
Dein Motor sieht echt schick aus, muss man ja sagen. Klimaanlage haste auch mit übernommen?
Warum denn den 180Km/h Tacho? Weil den keiner hat ? Da dreht der MX ja locker weit raus jetzt, selbst beim 240 Km/h Tacho.
Dann bin ich mal gespannt, was du sagst, wenn du das richtige STG/bzw. den richtigen Chip verbaut hast.





Naja mir gefällt es einfach der 180kmh Tacho. Zumal selten und ich finde sowas gehört für mich einfach zu einem Japaner. Bin auch eher selten auf der Autobahn unterwegs und ich weiß ja auch bis wohin das 1.8er Getriebe geht.

Ja bin schon heiß wie Frittenfett wie er läuft :D


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 30.11.2021 11:21  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Schon besser
Schon besser
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2013 18:48
Beiträge: 60
Wohnort: Steinfurt
Mazda Mx3 1992 2,5 KLZE
Ja glaube ich, ZE ist was feines. Auf jeden Fall nen schicker Wagen, gefällt mir.


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2021 12:22  Titel: Re: Grüße ausm Erzgebirge
Mit Zitat antworten
Black Dragon
Black Dragon
Benutzeravatar

Alter: 33
Registriert: 12.08.2009 01:55
Beiträge: 1774
Wohnort: Iserlohn
Mazda MX-3 1991 KLZE
Sehr cool, auch schön dass du das Forum hier mit am laufen hältst.
Motor haste aufjedenfall sehr schick gemacht. Hoffe du kannst ihn bald mal probefahren. Wobei, bei dem momentanen Wetter will man das glaube garnicht.

_________________
THP Performance

KLZE Tracktool ❤️


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Grüße aus Bayern Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: MXlove Antworten: 6
Grüße ausm Münsterland Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: ismirwumpe@gmail.com Antworten: 0
Grüße aus Sachsen Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: Joshy Antworten: 5
Beste Grüße auch Gera! Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: Martin88 Antworten: 3
Grüße aus Regensburg Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: Narkaman Antworten: 12

Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de