logomx3forum Suche Foren-Übersicht

Mazda MX-3 Forum

Das Forum für alle Mazda MX-3 Fans
Chat •  Lesezeichen •  Registrieren •  Anmelden


Aktuelle Zeit: 17.11.2017 18:29


 
Ein neues Thema erstellenAuf das Thema antworten  
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.05.2017 13:05  Titel: Neue Reifen wegen TÜV
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2017 12:47
Beiträge: 1
Mazda MX-3 1999 1.8
Hey Leute,

werd mir wohl für diesen Sommer neue Reifen holen müssen. Denn die alten sind ganz schön runter gefahren und in 3 Wochen muss ich zum TÜV.
Was denkt ihr was 4 Gute mit entsprechender Montage kosten? Es macht sicherlich Sinn die vorm TÜV zu erneuern, damit ich dann nicht zweimal dort
antanzen muss...


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2017 13:37  Titel: Re: Neue Reifen wegen TÜV
Mit Zitat antworten
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Benutzeravatar

Alter: 32
Registriert: 18.04.2008 18:29
Beiträge: 114
Wohnort: Heidesee
Mazda MX-3 1996 2,5 KL-DE
das ist von deinen Felgen abhängig.
80 bis 150 pro rad solltest aber einplanen, je nachdem natürlich was du für felgen fährst

_________________
Mazda MX3 2,5er KL-DE 1996

Mazda6 2,0er GJ 2012
Sportsline, mit Navi & Leder


Nach oben
 OfflineProfil ICQ  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2017 16:57  Titel: Re: Neue Reifen wegen TÜV
Mit Zitat antworten
Made in Japan
Made in Japan
Benutzeravatar

Alter: 30
Registriert: 23.01.2010 19:28
Beiträge: 1444
. . . .
Das soll ein Witz sein . . .

- Nimm den MX-3 Fahrzeugschein mit
- Fährst zum Reifenhändler deiner Nähe
- und fragst nach

-_-'

_________________
[EPC-Teilekataloge EU] - [EPC-Teilekataloge 2 EU] - [EPC-Teilekataloge JAPAN]


Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2017 12:42  Titel: Re: Neue Reifen wegen TÜV
Mit Zitat antworten
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2017 11:05
Beiträge: 4
Mazda MX-3 1998 1.6 16V
Das kann man so pauschal nicht beantworten. Neben der Felgengröße kommt es auch sehr auf die Marke an.
Die Preisspanne kann da schon sehr groß sein, was meiner Meinung nach, auch gerechtfertigt ist. Denn bei Billig-
und Marken-Reifen gibt es teilweise eklatante Unterschiede in Sachen Fahrverhalten, Bremsweg und Geräuschentwicklung.
Wer da spart, macht in meinen Augen was falsch. Kaum ein Bauteil im Auto wird so sehr beansprucht, wie der Reifen.

Und auch in Sachen Tuning sollte man mal weniger auf Optik setzen, sondern eher auf Performance. Ich habe zum Beispiel die
Pirelli P Zero drauf, auch wenn die ein paar Euronen mehr kosten. Wie MX-3Luxemburg bereits sagt, kann man auch einfach
mal mit seinem Fahrzeugschein zum Reifenhändler und sich einen Kostenvoranschlag machen lassen. Teilweise kann man das
auch online machen. Diverse Reifenshops bieten mittlerweile Möglichkeiten seine Fahrzeugdaten einzutragen und Preise zu vergleichen.
Hier mal ein Beispiel mit dem Pirelli P Zero, den ich habe: http://www.oponeo.de/reifen/pirelli-p-zero ...Rechts kannst du alle
Reifengrößen durchklicken.

Beste Grüße


Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  


Gehe zu:  

Ähnliche Beiträge

Neue Stoßdämpfer und Bremsschläuche Forum: Reparatur und CO Autor: 107PS Antworten: 5
größere reifen aufziehen Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: Thorso Antworten: 1
Neue Lautsprecher mx3 für totale Anfänger ! Forum: Vorstellung/Einarbeitung Autor: StreetDevil Antworten: 15
Kann ich 17zoll fahren ? Wenn ja welche Reifen !? Forum: Felgen und Fahrwerk Autor: StreetDevil Antworten: 14
Benachrichtigung über neue PNs Forum: Fragen/Anregungen zum Forum Autor: bmx Antworten: 6

cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de